TOP MUSEEN IN BOLIVIEN


TOP MUSEEN IN BOLIVIEN

 

 

 

Bolivien ist reich an Museen und Sehenswürdigkeiten. Die meisten Museen haben sich auf bestimmte Themen spezialisiert. So gibt es archäologische, historische und mineralogische Ausstellungen, sowie Kunstausstellungen.

 

 

 

Museo del Tesoro (Sucre)

 

Das Museum befindet sich direkt auf Hauptplatz Sucres. Die Ausstellungen basieren hauptsächlich auf mineralogische Themen, wie Gemmologie, Mineralogie, Schmuckwarenindustrie sowie Architektur. Ein wichtiger Edelstein Boliviens ist die Bolivianita. Eine Quarz-Varietät, sogenannt Ametrin. Ametrin ist die Bezeichnung für eine zweifarbige Mischung aus Amethyst (lila Quarz) und Citrin (gelber Quarz). Solche Bolivianitas können Sie in diesem Museum beobachten.

 

Adresse: Hauptplatz Sucres. Plaza 25 de Mayo, Nr. 59, Sucre-Bolivien

 

Öffnungszeiten: Jeden Tag (außer nationale Feiertage) von 9 – 12:30 Uhr und von 15 – 18:30 Uhr.

 

Kosten: 25 Bs (Bolivianos) pro Person

 

http://www.museodeltesoro.com/index.php

 

 

 

Casa de la Libertad (Sucre)

 

Das ehemalige Universitätsgebäude ist heutzutage eine beliebte Sehenswürdigkeit von Sucre. Das Haus befindet sich direkt am Hauptplatz (Plaza 25 de Mayo). Das Museum bietet 8 Säle mit verschiedenen Ausstellungen.

 

Adresse: Plaza 25 de Mayo No.11

 

http://www.casadelalibertad.org.bo/

 

 

 

Asur (Arte Indígena) (Sucre)

 

Dieses Museum bietet 9 Säle mit verschiedenen Ausstellungen. Das Museum spezialisiert sich auf indigene Handel Kunst. In einem der Säle können Sie haut nah erleben, wie eine Weberin ein typisch bolivianisches Textil webt.

 

Adresse: Pasaje Iturricha Nº 314, Zona La Recoleta, Sucre.

 

http://www.asur.org.bo/es/museo/museo

 

 

 

Casa de la Moneda (Potosí)

 

Casa de la Moneda ist eine ehemalige Münzprägeanstalt, die heute als Museum besichtigt werden kann. Das Haus behält sein Kolonial-Charme.

 

Adresse: Ayacucho S/N, Villa Imperial de Potosí, Bolivien

 

Öffnungszeiten:

 

Montag

Geschlossen

Dienstag

09:00–12:00, 14:30–18:30

Mittwoch

09:00–12:00, 14:30–18:30

Donnerstag

09:00–12:00, 14:30–18:30

Freitag

09:00–12:00, 14:30–18:30

Samstag

09:00–12:00, 14:30–18:30

Sonntag

09:00–12:00

 

http://www.casanacionaldemoneda.org.bo/

 

 

Convento Museo Santa Teresa (Cochabamba)

 

Das Frauenkloster wurde 1760 erbaut und wird durch sein Barockstil kennzeichnet. Das Kloster gilt als eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

 

Adresse: Mariano Baptista, Cochabamba, Bolivien

 

Öffnungszeiten:

 

Montag

Dienstag

08:00-12:00, 14:00-18:00

08:00–12:00, 14:00–18:00

Mittwoch

08:00–12:00, 14:00–18:00

Donnerstag

08:00–12:00, 14:00–18:00

Freitag

08:00–12:00, 14:00–18:00

Samstag

14:00–18:00

Sonntag

Geschlossen

 

 

 

KIOSK Galería (Santa Cruz)

 

Diese moderne Galerie wurde 2006 geöffnet. Die Galerie zeigt nationale, sowie internationale Künstlern. Die Ausstellungen werden in Sälen, sowie in offenen Räumen.

 

Adresse: Calle Arenales # 315

 

Öffnungszeiten: Montags bis samstags; 16:00-21:00 Uhr.

 

http://www.kioskogaleria.com/casa.html

 

 

 

Museo de Instrumentos Musicales de Bolivia (La Paz)

 

Das Museum zeigt mehr als 2000 bolivianischen Musikinstrumenten, wie zampoñas, quenas, charangos und tambores. Außerdem werden internationalen Musikinstrumenten vorgestellt.

 

Adresse: calle Apolinar Jaén No. 711

 

Öffnungszeiten: Montags bis Donnerstags; 09:30-18:30 Uhr

 

 

 

Museo arqueológico Samaipata (Samaipata-Santa Cruz)

 

Das archäologische Museum von Samaipata wurde 1974 erbaut und eröffnet. Das Museum zeigt archäologische Funde von der Festung „El Fuerte“, eine archäologische Fundstätte der Inka Zeit.

 

Adresse: Av. Omar Chávez Ortíz Esq. Pozo

 

Öffnungszeiten: Montags bis freitags; 8:00-12:00 und 14:30-18:30 Uhr

 

 

 

Museo Misional Concepción (La Chiquitanía, Santa Cruz)

 

Die Chiquitania hat ihrem Namen von Ihren Ureinwohnern erhalten. Hier siedelten Jesuiten im zweiten Teil des 17. Jahrhundert (1691 bis 1760). Das Museum zeigt Gemälden, Fotos, Abbildern und Bildhauer von der Zeit.

 

Adresse: Museo Misional en plaza de Concepción